Hachenburger in der drittel


Das Jahr 2021 haben wir mit der Erweiterung unserer Flaschenfüllerei gestartet. Ab sofort ist es uns möglich, die neue Drittel (0,33l Flasche) bei uns in der Brauerei zusätzlich zu der 0,33l Longneckflasche und der 0,5l NRW-Flasche abzufüllen.

 

Damit die Sortimente nicht unübersichtlich werden, haben wir uns entschlossen, die Bügelverschlussflasche einzustellen, die wir seit 1998 außer Haus abgefüllt haben. 

 

Wir sparen jährlich rund 45 Tonnen CO2 durch die Abfüllung bei uns in Hachenburg ein – und rund 1.000 LKW-Fahrten mit Bier im Tankwagen, Vollgut und Leergut. Das entspricht einer Strecke, die 1,25 mal um die ganze Erde reicht. 

 

Übrigens: Die eingesetzten Etiketten auf allen unseren Flaschen sind zu 100% aus recyceltem Papier. 



Bye bye bügelkisten!

Nach einem sehr langen Lebenszyklus von 23 Jahren, mussten wir uns von unseren Bügelkisten verabschieden. Nicht nur weil sie nicht mehr die neusten waren und teilweise an den Griffen bereits ausgerissen, sondern auch weil wir durch die Wabenform nicht in der Lage sind, sie bei uns in Hachenburg zu befüllen. So schredderten wir über mehrere Tage die alten Bügelkisten zu Kunststoffgranulat. Das alles geschah bei uns auf dem Hof. Nun können durch die Zugabe von nur 5% neuem Material unsere neuen Hachenburger Drittel Kästen entstehen. So schenken wir unseren Bügelkästen neues Leben und das umweltfreundlich!





Kontakt

Westerwald-Brauerei

H. Schneider GmbH & Co. KG

Am Hopfengarten 1

57627 Hachenburg

Geschäftsführer: Jens Geimer

Telefon: +49 (0)2662-808-0

Telefax: +49 (0)2662-808-80

E-Mail: info@hachenburger.de

Öffnungszeiten

Montags - Donnerstag:

08.00 - 17.00 Uhr

Freitag:

08.00 - 13.00 Uhr

 

English Version

Change to english version.

Wichtiges